Einführung

Der Sanierungsbedarf von Wohn-, Gewerbe- und Industriebauten in der Schweiz ist sehr hoch. Dabei geht es nicht nur um die Heizungsanlagen, sondern um das Gesamtbild eines Gebäudes, z.B. Fassade, Dach, Fenster-Ersatz, etc. Als zertifizierter GEAKplus®-Experte führen wir Gesamtanalysen von Gebäuden durch und schlagen mögliche Massnahmen vor. Diesee Berichte werden in den meisten Kantonen gefördert.

GEAK - Energieexperte

Thomas Hablützel absolvierte zwischen November 2009 und Januar 2010 eine berufsbegleitende Weiterbildung mit dem Certificate of Advanced Studies (CAS) zum GEAK-Experte 2 an der Hochschule Luzern Technik & Architektur. Nach erfolgreicher Prüfung hat am 18. Februar 2010 Thomas Hablützel das Zertifikat erhalten und kann nun als GEAK-Experte (Gebäude-Energie-Ausweis der Kantone) vertiefte Beratungen im Bereich Energie von bestehenden Gebäuden anbieten und durchführen.

Das Programm CAS und Zertifizierungskus GEAK-Experte 2:

  • Energiewirtschaft / Energiepolitik
  • SIA Normen, MuKen, Minergie
  • Einführung Nachhaltigkeit, 2000 Watt Gesellschaft, SIA-Effizienzpfad
  • Optimierung Wärmebrücken nach SIA 380/1
  • Heizung, Warmwasser, Alternativenergien, Beleuchtung
  • Arbeiten mit dem neuen GEAK-Tool
  • Wirtschaftlichkeit SIA-Norm 480

Weitere Inormationen zum GEAK siehe www.geak.ch