Blockheizkraftwerke (BHKW) sind noch nicht sehr verbreitet, da die Anschaffung noch relativ teuer ist. Ein BHKW ist eine Gasheizung, die gleichzeitig auch Strom produziert. Brennstoffzellen wandeln die im Erdgas gespeicherte Energie ohne Verbrennung, effizient, umweltschonend und praktisch geräuschlos in Wärme und Elektrizität um.

Was ist wichtig bei einem BHKW?

Wichtig ist zu wissen, ob es überhaupt Erdgas in der Nähe hat und wenn nicht, wie teuer eine solche neue Hausanschlussleitung kostet. Darüber gibt der Erdgasversorger sicher gerne Auskunft. Ein BHKW benötigt keine Abgasleitung. Der Einsatz ist für Einfamilienhäuser und kleinere Mehrfamilienhäuser geeignet.

Beispiel von einem BHKW

Letzte Heizung Projekte

Ersatz Ölheizung durch Luft-Wasser-Wärmepumpe aussen (eingebaut in Carport)

Gesamtsanierung EFH Meierseggstrasse 45, 9230 Flawil

(Ausgeführt: Dezember 2021)

1:1 Ersatz einer Schnitzelheizung

Schreinerei Hölzli, Lukas Reiser, Taastrasse 17, 9113 Degersheim

(Ausgeführt: Dezember 2021)

Ersatz Ölheizung durch Fernwärmeheizung

MFH Erbengemeinschaft Naef, Unterdorfstrasse 3, 9122 Mogelsberg

(Ausgeführt: Dezember 2021)

Zähler der Hablützel AG seit 2000

212

Heizungssanierungen

128

Badsanierungen

128

Thermische Solaranlagen

84

Photovoltaikanlagen

Wir freuen uns

dass Sie sich für unsere Dienstleistungen interessieren und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.