Für Photovoltaikanlagen gibt es ein Förderprogramm des Bundes und wird seit 2018 durch Pronovo AG abgewickelt.

Einmalvergütung KLEIV und GREIV

Mit einer Einmalvergütung erhalten Anlagenbetreiber einen einmaligen Investitionsbeitrag. Einmalvergütungen für Photovoltaikanlagen werden in zwei unterschiedlichen Programmen gewährt: Einmalvergütungen für kleine Photovoltaikanlagen (KLEIV) mit einer Leistung von weniger als 100 kWp und Einmalvergütungen für grosse Photovoltaikanlagen (GREIV) mit einer Leistung ab 100 kWp.  Bei der Berechnung wird gibt es einen Grundbeitrag und einen Leistungsbeitrag.

Mit diesem Link können Sie Ihre eigene Anlage berechnen: https://pronovo.ch/de/services/tarifrechner/

 

Einspeisevergütungssystem EVS

Die Einspeisevergütung EVS ist ein Förderprogramm für erneuerbare Energien und gilt für folgende Technologien:

  • Wasserkraft von 1 MW bis 10 MW
  • Photovoltaik ab 100 kWp
  • Windenergie
  • Biomasse
  • Geothermie

Es gibt für jede dieser Technologie eigene Vergütungstarife, die anhand von Referenzanlagen pro Leistungsklasse festgelegt sind. Die Dauer der Vergütung beträgt 15 Jahre (Ausnahme Biomasse 20 Jahre).

Letzte Solar Projekte

Ersatz Pelletsheizung durch Luft-Wasser-Wärmepumpe aussen kombiniert mit thermischer Solaranlage (20 m2)

Thomas und Petra Hablützel, Schwalbenstrasse 19, 9113 Degersheim

(Ausgeführt: Dezember 2021)

PV-Anlage 7.03 kWp Aufdach (PV-Aktion Fürstenland)

Kaspar Zillig, Steigstrasse 27, 9230 Flawil

(Ausgeführt: November 2021)

Ersatz Ölheizung durch Luft-Wasser-Wärmepumpe kombiniert mit PV-Anlage 9.62 kWp

Trudi und Hansruedi Koller, Wilketstrasse 5, 9115 Dicken

(Ausgeführt: Oktober 2021)

Zähler der Hablützel AG seit 2000

212

Heizungssanierungen

128

Badsanierungen

128

Thermische Solaranlagen

84

Photovoltaikanlagen

Wir freuen uns

dass Sie sich für unsere Dienstleistungen interessieren und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.